RÜCKFÜHRUNGEN HELFEN
Sie sind hier: Startseite » Angst/Depression

Frei von Angst und Depression?

Depression lähmt


Energie möche explodieren, Depression blockt ab

Stellen Sie sich einen Baumstamm vor, an dem zu beiden Seiten ein Seil befestigt ist an dem jeweils ein Pferd zieht. Die Pferde seien gleich stark. Was wird passieren? Da sich die entgegengesetzten gleich starke Kräfte aufheben wird sich der Baumstamm nicht von der Stelle rühren. Gleichzeitig hat er aber eine große innere Spannung auszuhalten, die ihn letztlich zerreißen wird.
So können Sie sich in der Analogie ihre Situation bei Depression und Angst vorstellen. Da ist eine große innere Spannung, die nicht ausgelebt wird. Vielmehr halten Sie die Energien zurück, was zur Lähmung führt und letztlich zu Panikattacken und Burnout.
Die Lösung besteht darin, wieder einen runden, ausgeglichenen Fluß der Energie hinzubekommen. Das intensive Atmen (Rebirthing), mit der wir jede Rückführung einleiten, ist bereits Heilmittel.


Der Zusammenhang zwischen Depression und Angst

  • Bei Depression möchte ein gestaute, verdichtete und blockierte Energie befreit werden.
  • Diese Energie heißt im Klartext Aggression und/oder sexueller Trieb.
  • Würden Sie diese Energie ausleben, käme Angst vor den Folgen hoch.
  • Die Folgen wären Ablehnung, Kontroll- und Machtverlust, Ohnmacht.


Im dynamischen Gleichgewicht


Die Lösung mittels Rückführungen:

In einer Reinkarnationstherapie mit Rückführungen haben Sie die Möglichkeit, zurückgestaute Aggression und Triebe bis zum extrem "unblutig" in der Vorstellung früherer Leben auszuleben. Eine Abwertung seitens des Therapeuten brauchen Sie bei uns nicht zu befürchten. Im Laufe der Sitzungen lernen Sie ein sozialverträgliches Gleichgewicht zu entwickeln zwischen Offensive und Defensive.


Wie navigieren Sie sinnvoll weiter?

Wie Sie das Gleichgewicht im Rahmen einer Therapie
wieder herstellen können, das lesen Sie unter
Körper - Seele - Geist

Wenn Sie aber die theoretischen Sachen (wieso und warum?) nicht so mögen,
sondern lieber die praktischen (wie lange es dauert und was es kostet ...)
dann geht es weiter unter Therapieform oder Konkret